News & Termine | Pfarrbrief | Gottesdienste | Wir über uns | Gruppen/Gremien | Kindergarten

 

 

titel animation
Neu: Gottesdienstordnung August und September 2016
aktuelles

Geistliches Konzert in der Marienkirche
mit dem Chor der Pfarrkirche St. Johannes d.T.
am 23. Oktober 2016

Plakat Chorkonzert

„Alles mit Gott und nichts ohn' ihn“ lautet der Titel einer Strophenarie, die J.S. Bach 1713 anlässlich des Geburtstags von Herzog Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar komponierte und gibt uns den inhaltlichen Leitfaden für das Konzert des Kirchenchores am 23.10.2016 um 17 Uhr in der Marienkirche. Auf dem Programm stehen dann auch Werke, die zu den verschiedensten Anlässen, wie Geburtstage, Hochzeiten oder Beerdigungen, komponiert wurden. Seinen musikalischen Zusammenhalt erfährt das Programm dadurch, dass die zur Aufführung kommenden Werke, sofern sie nicht von Johann Sebastian Bach selbst stammen, ihn doch prägten, indem sie ihm durch familiäre Beziehungen bekannt waren, von ihm selbst bearbeitet wurden oder als Vorlage zu eigenen Kompositionen dienten. Bei dem bekanntesten Chorwerk des Programms, der Motette Lobet den Herrn, alle Heiden BWV 230, ist die Forschung sich bisher auch noch gar nicht einig, von welchem Mitglied der Bachfamilie es stammt. Inspiriert von Bachs eigener Bearbeitungspraxis werden die aufgeführten Werke zu neuen Formen verbunden und so neu beleuchtet.

Es musizieren Eva Lichtenberger (Sopran), Veronika Fenzl (Mezzosopran), Stefan Schneider (Tenor), Martin Popp (Bass), Susanne Zippe und Livia Wiersich (Barockvioline), Claudia Engelhard (Barockviola), Martin Axtner (Barockvioloncello), Florian Reuthner (Cembalo) sowie der Chor der Pfarrkirche St. Johannes d. T. Schlüsselfeld unter der Leitung von Martin Popp. Der Eintritt ist frei; Spenden für die Chorarbeit sind erbeten.


linie1