News & Termine | Pfarrbrief | Gottesdienste | Wir über uns | Gruppen/Gremien | Kindergarten
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Katholische öffentliche Bücherei Schlüsselfeld

Bücherei Animation
Öffnungszeiten Bedingungen Rundgang Team Medien Statistik Geschichte Kontakt Links Presse Bilder
l
(Buechereilogo.jpg; 21 kB)
Bücherei Rundgang Bilder
Bücherei Rundgang Bilder
bücherei_aussen
+++  Unsere Öffnungszeiten +++ Sonntag von 10 bis 11.30 Uhr +++ Dienstag von 17.30 bis 19 Uhr +++ Donnerstag von 16 bis 18 Uhr +++ 
 

 Bücherei Aktuelles

Kindertheater: "Pettersson, Findus und der Hahn"

nach Sven Nordqvist

Samstag, 16. April 2016  - 15 Uhr - Stadthalle  Schlüsselfeld

gespielt von Schauspielern von Chapeau Claque Bamberg e.V.

Die Hennen sind hellauf begeistert, weniger allerdings der Kater Findus - denn eines Morgens überrascht ihn Pettersson mit einem neuen Mitbewohner auf dem Hof: dem Hahn Caruso. Der kräht wie eine alte Hupe, gewinnt bei Wettkämpfen nur durch Mogeln und sogar das Frühstück bekommt der Hahn als Erster! Und überhaupt konnte Findus die Hühner doch vorher auch ganz gut allein vor dem Fuchs beschützen. Aber Findus wäre nicht Findus, wenn ihm da nicht etwas einfiele...

geeignet ab 4 Jahre ; Dauer ca. 60 Minuten

Kartenvorverkauf zu den Öffnungszeiten in der Bücherei Schlüsselfeld

 

Kinder : € 5,00 ; Erwachsene € 6,00 - freie Platzwahl - Einlass ab 14:45 Uhr  

 

 


 

Die Leser der Bücherei Schlüsselfeld haben die "Qual der Wahl" : Buch oder eBook ?

 

100 Tage Onleihe in der Bücherei Schlüsselfeld - Das ist auf jeden Fall ein Anlass zurückzublicken:

Ende Oktober 2014 hat sich die Bücherei Schlüsselfeld mit 17 Büchereien aus Nordbayern zum Onleihe-Verbund LEO-NORD  LEsen-Online-NORDbayern zusammengeschlossen.

Auf dem Portal: www.leo-nord.de stehen mittlerweile knapp 4700 eBooks, ePaper (Zeitschriften) und eAudio (Hörbücher) zur Ausleihe bereit. Die einzige Voraussetzung zur Nutzung des Portals ist, dass man Mitglied in der teilnehmenden Bücherei ist.

In Schlüsselfeld zahlen Familien €uro 15 und Erwachsene €uro 11 pro Jahr und können dann sowohl "reale" als auch "virtuelle Medien" nutzen.
Bücherei - Buch oder eBook

Nach den ersten 100 Tagen kann die Bücherei ein sehr gutes Ergebnis vorweisen : In diesem Zeitraum wurden bereits 638 Medien in Schlüsselfeld und Umgebung heruntergeladen. Ob auf dem eReader, mit dem Smartphone, Tablet oder PC, das Angebot an Romanen und Sachbüchern in der virtuellen Bibliothek hat schon bei vielen die Leselust (wieder) geweckt. Das Team der Bücherei freut sich, dass es Leser gibt, die nach Jahren wiederkommen und sich anmelden. Auch von außerhalb kommen viele Interessierte und nutzen das Angebot. Die bisher treuen Leser freuen sich ebenso über dieses zusätzliche Angebot.

Aber alle zusammen  - wie auch Kathrin Giehl und Sabine Mayd vom Büchereiteam -  haben "die Qual der Wahl" , denn es stehen ja nicht nur eMedien zur Ausleihe, sondern auch fast 11.000 "reale" Medien in den Räumen in der Pfarrer-Weißenberger-Strasse 3 in Schlüsselfeld, bereit.

 Ganz egal in welcher Form, die Bücherei freut sich auf Alle, die sie für das Lesen begeistern kann.

 


 

Wir sind dabei:

Bücherei_LEO

www.leo-nord.de

Weitere Informationen

Hier noch die Präsentation zum Nachschlagen von Informationen, Tipps und Tricks:

 

 


 

Statistik 2014 - Erneut steigende Ausleihzahlen  

Die Jahresstatistik konnte 2014 mit dem besten Ergebnis seit Bestehen abgeschlossen werden:

Gezählt wurden 42.118 Entleihungen (2013: 39300 ) bei einem Medienbestand
von 10.873 (2013: 10589 ). Dies bedeutet einen Umsatz von 3,87 - errechnet aus Entleihungen durch Bestand; dh. jedes einzelne Medium wurde rechnerisch 3,87 mal entliehen.
 
Dazu kommen noch 413 Entleihungen aus der Onleihe www.leo-nord.de , die seit Ende Oktober 2014 unser Angebot mit eBooks, ePaper und eAudio erweitert hat.
 
Das Büchereiteam bedankt sich bei allen Leserinnen und Leser und besonders bei den Familien, die unser Angebot so super genutzt haben. 
 
Wir wünschen uns, dass wir Sie und Euch auch weiterhin mit unserer Medienauswahl fürs Lesen begeistern können.
Alle, die uns noch nicht kennen - kein Problem, einfach mal vorbeischauen.

 


 

 

Unter dem Motto "Ich bin Bibfit - der Büchereiführerschein für Kindergartenkinder" startete die Bücherei Schlüsselfeld, unter der Leitung von Christine Wittenbauer und Sabine Mayd eine Aktion zur frühen Leseförderung.
Bücherei - Büchereiführerschein 2015
 
Die 30 Vorschulkinder aus dem Kindergarten St. Johannes, Schlüsselfeld und dem Kindergarten Sonnenschein, Elsendorf werden in den kommenden Wochen in die Welt der Bücher eingeführt. Dabei lernen sie die Ausleihmöglichkeit von Medien zur Unterhaltung und Information kennen, erleben, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat, ein interessanter Aufenthaltsort ist und das Lesen Spaß macht. 
 
Wenn die Kinder im Herbst eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt. So werden sie in der Schule keine Schwierigkeiten haben, sich mit zusätzlichem Wissen und der notwendigen Leselektüre zu versorgen. Bei vier Besuchen lernen die Kinder 1. aussuchen und ausleihen, 2. vorlesen und zuhören, 3. erzählen und wissen und 4. die Ordnung in der Bücherei - wo finde ich was ?
 
Zum Abschluss erhalten sie einen "Büchereiführerschein", in dem ihnen bestätigt wird, dass sie die Bücherei kennengelernt haben und sie selbstständig nutzen können. Das Vorlesen darf natürlich auch nicht fehlen: in diesem Jahr lauschen
die Kinder der Büchereifledermaus Cölestine und unterstützen dies auch noch mit einem Fingerspiel.
 
Auch nach der Aktion sind die Kinder mit ihren Familien eingeladen, das umfangreiche Angebot zu nutzen. Die Bücherei Schlüsselfeld legt besonderen Wert auf Leseförderung und ein aktuelles Medienangebot für ihre stärkste Zielgruppe "Familie".

 


Termine

Welttag des Buches - 23. April 2015

Mehr Info's unter: www.welttag-des-buches.de

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit!

Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 19. Mal erhalten rund um diesen Tag über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.


 

 Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

"Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" heißt das neue und mehrjährige Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Stiftung Lesen, das im Herbst 2011 bundesweit startete und sich für frühe Leseförderung besonders bei bildungsfernen Familien einsetzt. Ein Novum in der Konzeption der bislang größten Lesestartkampagne ist die systematische Einbindung von Bibliotheken in der zweiten Phase des Projekts, die von November 2013 bis 2016 dauert.


Bundesweiter Vorlesetag : "Wir lesen vor !"

20. November 2015 - Mehr Info's unter :  www.vorlesetag.de

 


 

Bundesweite Bibliothekswoche : "Treffpunkt Bibliothek"

Nachdem die Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ sechs Jahre lang er­folgreich vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und vom Deutschen Bibliotheksverband organisiert wurde, endet das Projekt in diesem Jahr.

Ab 2014 plant der Deutsche Bibliotheksverband eine neue Kampagne, die die Arbeit der Bibliotheken und ihre Bedeutung als Orte für Bildung und Weiterbildung fokussiert.

Aus: Pressebericht dbv 30.10.2013 : www.bibliotheksverband.de